Standorte

Selbstverteidigung

Warnhinweise erkennen und richtig handeln.

Die meisten Opfer von Gewalt werden vom Angriff überrascht und kommen nicht dazu, eine „Abwehrtechnik“ auszuführen. 

Luca-Pratze

Im Nachhinein betrachtet finden sich meistens deutliche Warnhinweise im Vorfeld des Angriffs, die nicht beachtet wurden.

Das Erkennen dieser Warnhinweise – bewusst oder intuitiv – ist das beste Mittel, um Konfrontationen zu vermeiden.

WERDE DEIN BODYGUARD.

Eine gute Selbstverteidigungsschulung enthält folgende Elemente:

  • gibt die nötigen Kenntnisse, um Angriffe zu verhindern.
  • zeigt, welche Anzeichen auf potentiell gefährliche Situationen und Personen hinweisen.
  • lehrt verbale Mittel der Deeskalation.
  • vermittelt die körperlichen Verteidigungstechniken, falls verhindern des Angriffs nicht möglich ist.
  • macht Menschen individuell fit genug, eine körperliche Verteidigung ausführen zu können.
  • gibt auch körperlich schwächeren Personen die Möglichkeit, sich effizient zu wehren.

Warum WingTsun?

Suchst du ein Training, um Körper und Geist fit zu halten? Und möchtest du dich effizient verteidigen können? So oder so liegst du mit WingTsun richtig. Lerne jetzt, dich effizient zu schützen und werde gleichzeitig fit und beweglich.

  • Konflikte entschärfen – der beste Kampf ist der, welcher nicht stattfindet.
  • Cleveres Vorgehen führt zum Ziel, Körperkraft ist sekundär
  • Grundprinzipien machen intuitives Reagieren möglich.
  • Schnelligkeit hat die beste Chance auf Erfolg.
  • WingTsun nutzt die Kraft des Gegners.

Schon in der ersten Lektion kannst du dich von der Faszination WingTsun anstecken lassen. Dein Alter, deine Grösse und deine Konstitution spielen keine Rolle – WingTsun passt sich deinen körperlichen Möglichkeiten an.

Hier findest du praktische Selbstverteidigungs-Tipps in Form von Video-Clips!

Kick Amani Quar

Besuche jetzt ein Probetraining.